Des Wollens Werdens Sein

Jedwedes Gesicht der stetig Wandlung unterliegt, gezeigt in Form hinter Formlosigkeit. Sein ursprüngliches, im Dies & Das Erleben, still und unveränderlich. Jene Masken des Beugsamen, angepasst an des Bewegende, der Beweiseslast unterlegen. Der Seiten Wechsel schönt das Willens Zierde alles zu Erreichenden, was längst ist. Realisiert im permanent Verweilen den jener unveränderlichen Bewegungslosigkeit. Der Medaillen […]

de_DEGerman