Eines Leuchtens Wehe

Fügt sich die Reihe des Werdens hin der Erde Tiefe Wege, scheint die Kraft eine Wende des Seins zu nehmen. Jene Kreise in der Welt des Scheins finden sich im Dunkel und Hellen, selten des haltenden Lichtes. Nah sich die Ferne zeigt, deren Ziel in der Weite der Unerreichbarkeit weilt. Freude wird abgegolten mit der […]

Die Endlichkeit der Ewigkeit oder Suizid auf Raten?

Nicht immer findet sich der Worte Farbe für das schwarz-weiß so mancher Leben. Der Abtrünnigkeit der Schattierungen zum Trotz gewährt sich das Licht Einblick in den dunklen Raum, dessen Spalt der Erleuchtung gilt. Blendet das Schwarz das Weiß in seiner eigenen Art, verfliegt der Grenze Schatten in der Ewigkeit. Geformt der Punkte Aneinanderreihung, dem Leben […]

Suizid auf Raten

„Was ist denn bei denen falsch?“ schrie die Stimme einer Mitarbeiterin eines Kaffees zwischen ihren Töpfen und Pfannen durch die Schreibe zum Gast. ‚Da denkt man sich nichts und dann passiert so was! 46 Jahre, 3 Kinder‘. Würden sie jegliches Bemühen lassen solch Handlung zu verstehen, kämen sie der Tat näher. Desinteresse am anderen Selbst, […]

de_DEGerman